Die Jugendreiterspiele zu Gast in Iffezheim

Erfolgreiches Wochenende für den Nachwuchs des Reit- und Rennvereins St. Georg Iffezheim


Am Samstag den 07.10.2017 war der Reit- und Rennvereins St Georg Iffezheim Gastgeber der Jugendreiterspiele 2017 des Reiterrings Mittelbaden.

Sieben Mannschaften aus den umliegenden Vereinen hatten sich im Vorfeld für den Wettkampf angemeldet. Nach dem letztjährigen zweiten Platz waren Motivation und Vorfreude auf den Turniertag groß. Gerichtet wurde der Reiterwettbewerb von Richterin Gaby Wolny.

Erstmals konnte der Reit und Rennverein mit zwei Teams starten. Mannschaft I bestand aus Pferd Sony und den Reiterinnen Caroline Klein, Lara Altmann, Sofie Hammer-Hansen, Helena Meder. Mannschaft II setzte sich aus Pferd Flipflop mit den Reiterinnen Marie Weber, Lena Lorenz, Karolina Kronimus, Clara Dittrich zusammen. Unterstützt und vorbereitet wurden die Teams von ihren Trainern Barbara Kannengießer und Christine Hippel.

JugendreiterspieleFleißig wurde sich im Vorfeld auf dieses Turnier vorbereitet. Dressurreiten, Springen, aber auch Theorie sollte geprüft werden, also hieß es emsig Themen rund ums Pferd zu lernen. Die Jugendlichen waren mit Eifer bei der Sache und die Aufregung war groß, dank einer guten Organisation, der großen Mithilfe einiger Vereinsmitglieder, Fairness und starkem Teamgeist der einzelnen Mannschaften, klappte aber alles reibungslos und der Tag konnte so zu einem erfolgreichen Event werden.

Früh am Samstagmorgen fanden sich alle im Stall ein, um die Pferde einzuflechten, zu putzen und alle Vorbereitungen für den großen Tag zu treffen. Beide Teampferde Sony und Flipflop glänzten mit ihrem Auftreten. Herausgeputzt und schick gemacht, spürten sie worauf es an diesem Tag ankam und gaben ihr Bestes. Auch die Teamreiter spürten, auf ihre Pferde ist Verlass und so konnten sie sicher und selbstbewusst in den Reiterwettbewerb starten.

Nach dem gemeinsamen Mittagessen mit allen Teams, warteten alle gespannt auf die Ergebnisse. Katharina Maier, Jugendwartin des Reiterrings Mittelbaden übernahm die Siegerehrung. Zur Freude des gesamten Vereins konnte das Team Sony mit den Reitern Caroline Klein, Lara Altmann, Sofie Hammer-Hansen und Helena Meder den Wettbewerb für sich entscheiden. Stolz nahmen die Sieger ihren Pokal, die Urkunde und die Schleife entgegen. Auch Team Flipflop kann stolz auf seine Leistung sein. Das Team belegte den 6.Platz.
 
Großer Dank gilt allen, die den Verein bei der Vorbereitung, der Durchführung und der Nachbereitung dieses tollen Mannschaftstages tatkräftig unterstützt haben. Ohne diese fleißigen Helfer ist ein solches Event kaum durchzuführen. Des Weiteren danken wir Baden Racing für die Geldspende zu Gunsten der Jugendarbeit.

Der Reitverein St. Georg Iffezheim freut sich auf das kommende Jahr!!!