Angebote für Kinder und Jugendliche


Jugendarbeit im Sport ist "Bildungsarbeit mit jungen Menschen, die auch über den sportpraktischen Bereich hinausgeht." Allgemeine Jugendarbeit im Pferdesport umfasst somit sämtliche Aktivitäten innerhalb und außerhalb des Vereinslebens, die der Integration, Kooperation und Persönlichkeitsentwicklung, Mitwirkung und Selbstbestimmung von Jugendlichen dienen. Allgemeine Jugendarbeit ist deutlich von der rein sportlichen Förderung / Leistungssport abzugrenzen. 

Ziele unserer Jugendarbeit sind:

- Vermittlung einer möglichst vielseitigen Persönlichkeitsbildung, Teamfähigkeit, Toleranz und soziales Miteinander, Gleichstellung von Jugendlichen mit und ohne eigenem Pferd 
- Integration von Nichtpferdesportlern / Nichtmitgliedern ins Vereinsleben 
- Vergrößerung des Jugendanteils im Pferdsport durch spezielle Projekte 
- „Jungs aufs Pferd" oder Angebote nur für Mädchen 
- Integration von Jugendlichen und Kindern, die aufgrund ihrer sozialen Lebenssituation nur schwer einen Zugang zum Pferd und zur Gemeinschaft finden 
- Vermittlung von Freude am Pferd 
- Förderung des WIR-Gefühls im Verein 
- Stärkung der Position der Jugend im Verein: eine aktive Jugend stärkt ihrerseits den Verein und ist das Potential der Zukunft
- Inklusion "Förderung der wirksamen, selbstbestimmten und gleichberechtigten Teilhabe und Teilnahme von allen Menschen am gesellschaftlichen Leben von Anfang an, unabhängig ihrer Kultur (Ethnie), Alter, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung, Religion (Weltanschauung)" DOSB 2015
Stacks Image 57905



Stacks Image 57895

Reitunterricht

in Gruppen
bis max. 5 Reitschüler
Einzelunterricht
Longenunterricht
Wiedereinsteiger
Bambini-Voltigieren
Vorbereitung für die
Reitabzeichen

clicken Sie auf die Bilder, um mehr zu erfahren…
Stacks Image 57886

Events

Kindergeburtstage mit Pferd
Projekttage für Kindergärten und Schulen
Ferienfreizeit
Lese-Nacht
Schulanfängerausflug
„Pferde sprechen eine Sprache“

Stacks Image 57883

Heilpädagogik

Reiten bei Verhaltensauffälligkeiten, Depression, Angst, motorischen Defiziten
Schulung des Körperbewußtseins
Koordinationsschulung
Autismus

Verantwortlich für die Kinder- und Jugendförderung ist die staatlich geprüfte Erzieherin
Barbara Kannengiesser (Trainer C),
die sie unter folgender Telefonnummer erreichen:

017656859850

Stacks Image 57924
Stacks Image 57911